Einsetzung von Ältestenräte

 

Wegen den vielen und sehr unterschiedlich

ausgeprägten Charakteren, die im aufzubauenden LEBENSPARK

zusammenkommen, ist ein

einfühlsames und verantwortungsvolles Miteinander

notwendig.

 

Darüber wachen sogenannte Ältestenräte.

Für jeden neu einzurichtenden LEBENSPARK

setzt der Vorstand von LEBEN e.V. einen Ältestenrat ein.

 

 Der Ältestenrat besteht aus mindestens drei, fünf oder sieben Mitgliedern (je nach Größe und Anzahl, der im LEBENSPARK lebenden Menschen).

Logischer Weise sollen die hierfür benannten Personen, die benötigten Charaktereigenschaften, Eignung und Fähigkeiten besitzen.

 

Gemeinschaftlich und demokratisch, ist der

Ältestenrat für die gesamte Organisation und für das menschliche Miteinander im LEBENSPARK verantwortlich.

 

Die Mitglieder der Ältestenräte, stehen zur Bewältigung

ihrer Aufgaben, in ständigem Kontakt

mit dem Vorstand LEBEN e.V.